Können wir.

Unser Team besteht aus 20 Mitarbeitern. Viele Kollegen wurden bei uns ausgebildet und arbeiten bis heute für unsere Firma. Manche sogar seit über 30 Jahren.

 

Familie Schenk

50 Jahre Firmengeschichte: Handwerk über Generationen.

Jutta Undank, Matthäus Schenk, Toni Schenk, Anton Schenk; vorne: Norbert Schenk

Ausgezeichnet

Mitglied im Fachverband der Stuckateure

Mitglied bei „Meisterhaft Bauen“, Zertifizierung mit 4 Sternen ****

Mitglied und zertifizierter Fachbetrieb,
 leichter-leben-ulm.de

50 Jahre Schenk

Unser Stuckateurbetrieb besteht seit über 50 Jahren. Er wurde von Herrn Matthäus Schenk gegründet und wird nun in der zweiten Generation weitergeführt.

Stuckateur-, Meister- und Fachbetrieb Schenk

Seit mehr als 50 Jahren am Bau.

Unser Stuckateurbetrieb besteht nun seit über 50 Jahren. Er wurde von Herrn Matthäus Schenk gegründet und wird nun in der zweiten Generation weitergeführt. Es wurde nicht versäumt, langjähre Berufserfahrung und Fachwissen weiterzugeben und unsere Leistungen stets neu anzupassen.

Unser Team besteht aus 20 Mitarbeitern. Viele Kollegen wurden bei uns ausgebildet und arbeiten bis heute für unsere Firma. Der Stuckateur-Betrieb wird von den Brüdern Anton und Norbert Schenk geführt und tatkräftig vom Seniorchef Matthäus Schenk unterstützt.

In über 50 Jahren Firmengeschichte sind wir zu einem kleineren mittelständischen Unternehmen herangewachsen. Durch unsere Mitgliedschaft im Fachverband der Stuckateure sowie durch verschiedene Innungstätigkeiten und Fortbildungen der Industrie haben wir unsere Leistungen dem steten Wandel der Zeit angepasst. Ebenso werden für unsere Arbeiten nur normgerechte und geprüfte System-Materialien verwendet.

Kundenzufriedenheit ist für uns sehr wichtig. Wir legen deshalb sehr viel Wert auf ein gerechtes Preis-Leistungsverhältnis für unsere Arbeiten.

Ausbildung ist uns sehr wichtig.

Jährlich bieten wir Ausbildungsplätze für das Stuckateurhandwerk an. Wir haben bereits 45 Stuckateure ausgebildet.

2 unserer Auszubildenden waren Kammersieger beim Leistungswettbewerb der Handwerkskammer, weitere 4 Auszubildende haben als 2. Kammersieger ihren beruflichen Werdegang abgeschlossen.

2011 hat unser Auszubildender die Qualifikation ins Nationalteam der Stuckateure erreicht. Eine beachtliche Leistung!

Wir sind sehr stolz, dass sich junge Menschen bei uns wohlfühlen, dass sie sich beruflich und menschlich für ein Ziel einsetzen.

Ausbildungen und Fortbildungen sind für unseren Betrieb selbstverständlich.

Bewerb Dich jetzt für das Jahr 2017/2018

Studienmodell dual – Handwerk & Studium

Mit dem dualen Studienmodell Gebäudeklimatik begibt sich das Stuckateurhandwerk auf Zukunftskurs. Bauen und Sanieren werden immer komplexer. Fassade und Gebäudetechnik wachsen zusammen, dabei müssen sich Wohnkomfort und Energieeffizienz sinnvoll ergänzen. Für diese Aufgabe der Zukunft bildet das neue duale Studienmodell Gebäudeklimaexperten aus. Das Modell verbindet die Qualifizierung im Stuckateurhandwerk mit einem Ingenieursstudium.

In Zusammenarbeit mit der FH Biberach bieten wir seit diesem Jahr den Studiengang an, bewerben Sie sich bei uns!

Info-Flyer zum Studiengang (PDF, Fachverband der Stuckateure)
Informationen zum Studiengang sowie Voraussetzungen (Fachverband der Stuckateure)